Seiten

Mittwoch, 29. Juni 2011

Und wieder hatte ich recht. Verdammt nochmal, schonwieder.
Wieso kann ich icht einmal, in so einer Situation unrecht haben?
Und wieso muss es sowieso erst so weit kommen, dass ich so denke?


Ich schaue in den Spiegel, er spiegelt die Wahrheit wieder. Und weißt du was? Der Spiegel ist zerbrochen. 1OOO Scherben liegen auf dem Boden. Da hilft auch kein billiger Kleber mehr ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen