Seiten

Mittwoch, 25. Mai 2011

Ich erkenne den Unterscheid zwischen Gut und Böse nicht mehr.
Wer will, dass ich aufstehe, und wer will, dass ich liegen bleibe?
Wer will mir helfen, und wer will mich verspotten?
Wem kann ich vertrauen, und wer missbraucht es ?

Gefühlschaos ist eine schlimme sache.
Ich glaube, nichtmal Tonnen von Schokolade würden mir jetzt noch helfen können.

Ist das alles so richtig, was passiert?

Ich bin erst 16, darf ich noch Fehler machen?
Oder muss ich auch jetzt schon perfekt, wie ein Erwachsener handeln ?
Und wenn ich Fehler mache, werden sie mir verziehen?
Oder mache ich mir dadurch nur Feinde ?

Was ist schon gut, und was ist schon böse?
Kann etwas so wunderschönes, böse sein?
Und kann etwas so grausames, im endeffekt etwas gutes sein?

Alle freuen sich auf das älter werden. Doch ich möchte eigentlich wieder ein kleines Kind sein, da ist man noch vom Guten geblendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen